pulli
einfach gestrickt
line decor
    
line decor
 
 
 
geschichte

woher kommt der name "raglan"?

im jahr 1854 wärend des krim-krieges wurde ein britischer adliger, der generalfeldmarschall lord raglan (richtiger name fitzroy james henry somerset, 1788 - 1855, siehe foto rechts), der schon bei der schlacht bei waterloo verwundet worden war, nochmals an der schulter verletzt, verlor einen arm und kam von der front in die heimat. dort bestellte er bei seinem schneider einen mantel, an dem der ärmel ganz weit und locker um seine schulter lag und die wunde nicht mit den nähten drückte. für den einarmigen lord wurde der ärmel seines mantels mit einer besonderen naht eingesetzt, die nicht senkrecht zur schulternaht verlief, sondern schräg von der achsel zum hals.

so erfand ein unbekannter schneider diese bis heute sehr populäre und modische schnittart.

lord raglan